Navigation überspringen.

Sakramentenvorbereitung

Hier finden Sie Informationen zur Sakramentenvorbereitung:

 

Kommunionkurs  2017/2018

 Beginn des Kurses ist direkt nach den Sommerferien mit einem gemeinsamen Treffen aller angemeldeten Kinder am Freitag, dem 18.08.2017 um 15 Uhr in der Kirche. Anmeldung für den Kommunionkurs für alle katholischen Kinder aus Weisenau, die ab Herbst 2017  das 3. Schuljahr besuchen, ist am Montag, dem 19.6. bzw. Dienstag, dem 20.6. jeweils von 16-17 Uhr im Versammlungsraum des Pfarrhauses, Jakob-Sieben Str. 36.

Firmung

Pünktlich zu Beginn der Schulzeit haben alle interessierten Jugendlichen unserer Gemeinde, die mindestens die 8. Schulklasse besuchen, die Firmvorbereitung begonnen. Die jungen Firmbewerber besuchen nun sonntags unseren Gemeindegottesdienst sowie die Kleingruppen, die von engagierten Gemeindemitgliedern geleitet werden, damit sie im Frühjahr des nächsten Jahres das Sakrament der Firmung empfangen können. Unsere jungen Leute wollen das „Ja“ zur Taufe, das ihre Eltern damals stellvertretend für sie gesprochen haben, bestärken. Dazu brauchen sie natürlich weiterhin die Unterstützung ihrer Familie und unserer Pfarrgemeinde.  Hier finden Sie nähere Informationen zu den Firmlingen.

Empfang von Taufe, Erstkommunion oder Firmung für Erwachsene:Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit Pfr. Nagel oder Diakon Ludwig auf. In der Regel gibt es Vorbereitungsangebote während der österlichen Bußzeit im Frühjahr.

Eheschließung

Wenn Sie kirchlich heiraten wollen, so melden Sie sich bitte bei Pfarrer Christian Nagel oder Diakon Wolfgang Ludwig zu einem ersten Gespräch, inwelchem wir Ihnen nähere Auskünfte erteilen.

Bußsakrament

Wenn Sie das Bußsakrament empfangen wollen, vereinbaren Sie bitte einen Beicht-Termin bei Pfarrer Christian Nagel im Pfarrbüro. Vor den Hochfesten Ostern und Weihnachten gibt es in der Kirche feste Beichtzeiten, welche Sie unserem Kalender entnehmen können.

Krankensalbung

Wenn jemand erstlich erkrankt ist, oder im Sterben liegt, besteht die Möglichkeit, bei einem unserer Priester um das Sakrament der Krankensalbung zu bitten. Nähere Informationen finden Sie unter Krankenbesuche.

Hinweise in eigener Sache

Wir bitten um rechtzeitige Mitteilung von kirchlichen Feiern in der Kirche, z.B. Taufen (i.d. R. letztes Wochenende mtl.),  Hochzeiten, silberne, goldene, diamantene Hochzeiten, Jahrgangsfeiern, kirchlichen Jubiläumsfeiern von Vereinen, Konzerten, kirchliche Feiern aller Art. Bei einem Sterbefall bitten wir um Meldung vor dem Gespräch mit dem Bestattungsinstitut. Das Requiem für einen Verstorbenen feiern wir in der Kirche bzw. im Gemeindehaus auf Wunsch der Angehörigen in unmittelbarer Nähe zur Beerdigung oder am Samstagabend in der Kirche.