Navigation überspringen.

Sternstunde

Eine Einladung für Frauen 

 

Zeit für Ruhe
Zeit für Stärkung
Zeit für Glaube
Zeit für Besinnung
Zeit für Sorge
Zeit für Freude
Zeit mit anderen
Zeit für mich

Die Sternstunde beginnt mit etwa einer dreiviertel Stunde gestalteter Zeit (Text, Musik, Traumreise, Lied, Gespräch...) zu einem bestimmten Thema, anschließend sind Sie zum Gedankenaustausch bei einem Gläschen Wein oder Sekt eingeladen. 

Darüber hinaus freuen wir uns auf alle, die ein Thema, das sie bewegt, einbringen und/oder eine Sternstunde mitgestalten möchten.

Team: Beate von Bernstorff, Lioba Breu-Wedel, Jutta Gahr, Maria Gödde, Monika Kremer, Waltraud Werner

  Ansprechpartnerin: Beate von Bernstorff, Telefon: 06131 83 42 70

Dagmar Roß, Telefon: 06131 89 12 36    

 

Termin:
Letzter Dienstag im Monat um 20:00 Uhr bzw. der Dienstag vor den Ferien

Veranstaltungsort: 
Versammlungsraum im Pfarrhaus

29. November 2016      Was ich Gott einmal fragen möchte

13. Dezember 2016     Heute Frauen wird's was geben

31. Januar 2017         Was ist eigentlich IKEBANA –

Einführung in die japanische Blumenkunst

28. Februar 2017    Fröhlicher Kehraus

28. März 2017      Was ist der Mensch?

25.April 2017      Filmabend

 

10 Jahre Sternstunde – 109 inspirierende Dienstage

Unsere Jubiläumsfeier Ende April war ein voller Erfolg. Nach sorgfältiger Vorbereitung durch das Organisationsteam freuten wir uns, mit 30 festlich gekleideten Frauen im frisch renovierten und von uns liebevoll hergerichteten Versammlungsraum diesen besonderen Anlass zu feiern. Mit einem Willkommens-getränk in der Hand und nach herzlichen Begrüßungsworten blickten wir gemeinsam auf die letzten 10 Jahre zurück. Einige der Gäste waren von der ersten Sternstunde an dabei, andere kamen später dazu und alle freuten sich darauf im „Heute“ einen schönen Abend zu verbringen. Darüber hinaus durften wir Andrea Langer in ihrer Funktion als Vorsitzende des Pfarrgemeinderates begrüßen, die uns mit liebens-würdigen Worten zu unserem Jubiläum beglückwünschte. Nach dem Besuch am Büffet schwelgten wir in Erinnerung an vergangene Sternstunden. Viele von uns konnten sich an die unterschiedlichsten Ereignisse erinnern und so kam es zu einem lebhaften Gedankenaustausch. Weil uns die Ideen bis jetzt noch nicht ausgegangen sind, können wir voll Zuversicht auf die nächsten Jahre blicken. Wir freuen uns, weiterhin guten Zuspruch in unseren Sternstunden zu haben.

Liebe Frauen,

Sie sind der Reichtum der Sternstunde,

so verschieden, so einzigartig,

so strahlend,

mit so viel Erfahrung und Lebendigkeit,

mit Sehnsucht nach Leben in Fülle.

Wir sagen Ihnen von Herzen Danke!